Ihre Meinungen zu meinem Angebot

Hier lesen Sie die geschätzten Meinungen meiner Kursteilnehmer.

Per eMail haben auch Sie die Möglichkeit, mir Ihre Meinung zu sagen. Wenn Sie es wünschen, werde ich sie auch veröffentlichen, vorausgesetzt, sie hat die nötige Sachlichkeit zum Inhalt und bedient sich einer angemessenen Ausdrucksweise. Für Ihre Anregungen, Lob aber auch konstruktive Kritik bin ich Ihnen sehr dankbar.

"Liebe Christa!
Ich fühle mich in der Yogagruppe auf Gleis 3 sehr sehr wohl..
und ich komme jedesmal mehr in mir an...
deine einfühlsame, achtsame Art ist Balsam für Seele, Geist und Körper...
DANKE."
Petra S.


"Hallo Christa, 
ist mir mal ein Bedürfnis, mich bei dir für die Yogastunden zu bedanken. 
Obwohl ich mich, wie es sonst nicht vorkommt, am Dienstag zum Yoga "aufraffen" musste, hat es mir sehr gut getan, die Übungen zu praktizieren. Fühle mich nach dem Üben immer wieder bei mir "ankommend"....
Habe manchmal das Gefühl, dass ich beim Praktizieren der Übungen wirklich n i c h t s anderes tue und denke und das einfach dann auch mal darf."
Petra R. aus Solingen


"Ich kenne Frau Daun aus ihren Yoga-Kursen, an denen ich regelmäßig bei ihr teilnehme. Ich habe ein gesundheitliches Problem am Fuß und fragte bei Frau Daun nach, ob ich mir nicht mit speziellen Yoga-Übungen Linderung verschaffen könne. In Einzelstunden hat Frau Daun mit mir ein Übungsprogramm für mich aufgebaut, dass sie genau auf meinen Körper und meinen Übungszustand abgestimmt hat. Sie hat den ganzen Körper einbezogen und nicht nur die Problemstelle betrachtet. Bei mir zu Hause in ganz entspannter Atmosphäre hat sie die Übungen mit mir eingeübt. Mir hat diese ganz persönliche Beratung und Betreung sehr gut gefallen. Jetzt muss ich die Übungen nur regelmäßig praktizieren und kann mich aber auch jederzeit noch einmal an Frau Daun wenden."
Ursula S., Solingen


"Egal,wie angestrengt ich vom Arbeitstag bin, mit den Yogaübungen bei Christa finde ich zurück zu meiner Mitte."
Sylvia P., Solingen


"Ich hoffe, dieses Jahr findet wieder ein Kurs für Hormon-Yoga nach Dinah Rodrigues statt. Diese Yoga-Variante hat mir Spaß gemacht und gut getan."
Angelika G., Solingen   


"Wenn ich Hormon-Yoga praktiziere habe ich für mich eine 'Oase' am Tag gefunden. Durch die Übungen bewege ich meinen ganzen Körper und lenke meinen Atem, ich komme zur Ruhe und gehe entspannter an meine alltäglichen Aufgaben."
Christiane K., Solingen


"Hormon-Yoga verbessert mein Wohlbefinden und meine Lebensqualität während meiner Wechseljahre. Für mich ist es eine gute Alternative zur herkömmlichen Hormonbehandlung."
Karin B., Solingen


"Warum Yoga? Seit über 20 Jahren mache ich Yoga. Es tut mir gut. Durch Übungen (Asanas) bleibe ich beweglich, die Sehnen und Bänder werden gedehnt, die Wirbelsäule bleibt elastisch und die Muskulatur wird gestärkt. Die Haltungen werden mit der Atmung verbunden, so dass eine bessere Durchblutung im ganzen Körper bewirkt wird. Dadurch, dass ich mich während der Übungen auf die Atmung und die jeweiligen Körperteile konzentriere, haben andere Gedanken wenig Raum der Geist wird beruhigt. Auch das Üben in der Gruppe hat den Vorteil, dass ich mich ganz auf die Ansage der Yogalehrerin einlasssen kann und somit entspannt und konzentriert in die Haltung gehe. Es gibt noch spezielle Atemübungen (Pranayama), die entweder beruhigend oder reinigend wirken und meinem ganzen Körper gut tun. Aus der Yoga-Stunde komme ich jedes Mal entspannt und mit einer aufrechten Haltung. Das hilft mir auch im Alltag, alles gelassener anzugehen."
Windemut P., Langenfeld (66 J.)


"Ich habe in den Yogastunden einen Übungsablauf, den 'Gruß an die Erde' gelernt. Diese Übung braucht nicht viel Zeit und ich kann sie alleine zu Hause ausführen. Jeden Morgen nehme ich mir fünf Minuten Zeit dafür und habe einen gelungenen Start in den Tag. Auf die Gruppenstunden freue ich mich, weil ich hier mit Gleichgesinnten unter kompetenter Anleitung eineinhalb Stunden üben kann. So können sich keine Fehler einschleichen. Gedehnt und entspannt gehe ich nach Hause."
Petra L., Solingen


"Schon die erste Yogastunde hat nachhaltige Wirkungen. Die nächsten Tage konnte ich mich auffallend besser während meiner Arbeit konzentrieren."
Sabine S., Solingen


"Das Beckenbodentraining tut mir gut. Ich habe schon nach kurzer Zeit ein Gefühl von mehr Stabilität im unteren Rücken und Unterbauch wahrgenommen. Auch meine Inkontinenzprobleme bekomme ich mit diesen wirksamen Übungen schnell in den Griff. Die anschauliche Vermittlung der Anatomie des Beckenbodens mit Hilfe eines Modells und die verständliche Erklärung der praktischen Übungen machten mir die Umsetzung leicht und ich erlangte Sicherheit in der Ausführung des Trainings. Das Beste ist, dass ich immer und überall im Alltag an der Supermarktkasse, an der roten Ampel, … unbemerkt meine Übungen praktizieren kann und so die positiven Effekte erhalte."
Ulrike S., Remscheid